Q1

Q1

Q1 bietet neben der Basis-Funktionalität (Zeiterfassung und Abrechnung für einfache und komplexe Arbeitszeitmodelle jeder Betriebsgröße), sämtliche Funktionen eines Zeitwirtschaftssystems. Folgende Funktionalitäten sind hier hervorzuheben: Abrechnung und Bewertung der erfassten Zeiten, Dienst/Schichtplanung, Web-Client (Mitarbeiterportal), Workflow (Antragswesen), Exportschnittstellen an Lohnabrechnungssysteme (Loga, Kidicap, Datev, etc.), Zutrittskontrolle (in Verbindung mit entsprechender Hardware) sowie einer integrierten Projektzeiterfassung / Auftragsabrechnung.Zeiten können im Web-Client, an Zeiterfassungsterminals, über Telefon (Capi-Schnittstelle erforderlich) oder über Smartphones erfasst werden.

Bei der Personaleinsatzplanung werden direkt, die gestellten Anforderungen nach Personalstärke und Qualifikationen sowie das Arbeitszeitgesetz und sonstigen Verstöße, überprüft. Dazu gehört auch die Planung von Schicht- und Wechseldienste, Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdienste. Erstellte Dienstpläne / Schichtpläne werden revisionssicher archiviert.

Die Dezentrale Planung der Mitarbeiter mit anschließendem Genehmigungsprozeß gehört ebenso zum Leistungsumfang, wie ein beliebiger mehrstufiger Workflow. Anträge für z.B. Urlaubstage, vergessene Stempelungen etc. können im intrigierten Web-Client gestellt und genehmigt werden. Eine Email-Benachrichtung der beteiligten Personen im Antragsverfahren inkl. Link ist möglich.

Die Software ist ausgelegt für den Multi-User Betrieb unter verschiedenen Datenbanken. Die User werden über ein dezidiertes Rollensystem mit Berechtigungen versorgt, Abrechnung von mehr als 2000 Mitarbeitern stellt für Q1 kein Problem dar. Alle Auswertungen können auch als PDF bzw. Excel ausgegeben werden. Sämtliche Änderungen an Stamm- bzw. Bewegungsdaten werden protokolliert.

Details zur Software für mobile Zeiterfassung:
Q1

  • Homepage: http://www.qtime.de
  • Eingetragen seit dem 19 Sep 2011
  • Letzte Änderung am 18 Jul 2017

Genauigkeit der Zeiterfassung ([?])

  • Kommt-Geht
  • Auftragsbezogen
  • Aufgabenbezogen

Vorgehen bei der Zeiterfassung ([?])

  • Vorgeplante Projekte
  • Vor-Ort-Eingaben von Personendaten
  • Vor-Ort-Eingabe von Projektdaten

Zusatzfunktionen der Software ([?])

  • Kalkulationsfunktionen
  • Rechnungslegung
  • Statistische Auswertungen
  • Controlling
  • Zeitkonten
  • Schnittstellen zu anderen Programmen

Zeiterfassungs-Geräte ([?])

  • Handy
  • Barcodescanner
  • RFID-Transponder
  • Computer/PC/Laptop
  • Terminal
  • Blackberry
  • Smartphone
  • Tablet

Datenübertragung ([?])

  • Kabel
  • Internet/LAN

Unterstützte Betriebssysteme ([?])

  • Windows
  • Webbasiert

Preismodell ([?])

  • Quelloffene Software, Open Source, freie Software

Stichwörter: Kommt-Geht, Auftragsbezogen, Aufgabenbezogen, Vorgeplante Projekte, Vor-Ort-Eingaben von Personendaten, Vor-Ort-Eingabe von Projektdaten, Kalkulationsfunktionen, Rechnungslegung, Statistische Auswertungen, Controlling, Zeitkonten, Schnittstellen zu anderen Programmen, Handy, Barcodescanner, RFID-Transponder, Computer/PC/Laptop, Terminal, Blackberry, Smartphone, Tablet, Kabel, Internet/LAN, Windows, Webbasiert, Quelloffene Software, Open Source, freie Software,