Beiträge mit dem Stichwort: ‘PDA̵

Kategorien und Geräte: Aufgeräumt

Hier im Portal für mobile Zeiterfassung wurde zuletzt kräftig aufgeräumt. Kategorien wurden zusammengefasst, veraltete Geräte aus der Liste genommen und neue Geräte hinzugefügt. Dies alles, um für alle Leser die Übersicht in der Menge der Optionen zu verbessern. Änderungen an Kategorien Die Kategorie „Smartphone“ enthält jetzt alle Software-Lösungen, die auf Smartphonen laufen. (Vorher gab es…

Weiterlesen

Mobile Zeiterfassung und Außendienstdisponierung von Mobildat (neuer Eintrag)

Die mobile Zeiterfassung von Mobildat aus Österreich kann nicht nur Arbeitszeiten erfassen, dank der Ortung der Mitarbeiter werden die Wege der Außendienstmitarbeiter gesteuert; auf dem schnellsten Weg wird der Mitarbeiter zum nächsten Kunden geleitet. Alle nötigen Dokumente (Lieferscheine und Rechnungen) können vor Ort ausgedruckt werden, Kunden dürfen gleich digital auf dem PDA unterschreiben. Alle Daten…

Weiterlesen

Mobile Zeiterfassung und mobile Zutrittskontrolle von Kaba (neuer Eintrag)

Der mobile Zeiterfassung und Zutrittskontrolle „B-Net mobile HR“ von Kaba Holding AG (Schweiz) ist der 50. Eintrag auf dem Informationsportal für mobile Zeiterfassung gewidmet. Die Software kann nicht nur auf verschiedenen Geräte (Blackberry, PDA, eigene Entwicklung mit Scanner für Barcodes oder RFID) Arbeitszeiten mobil erfassen, damit kann man auch mobile Bereiche mit einer Zutrittskontrolle versehen…

Weiterlesen

Windows Mobile Smartphones konfigurieren (UMTS/GPRS)

PocketTrust mobil richtet sich an professionelle Anwender von Smartphones und Handhelds im Aussendienst und ihre IT-Administratoren. Direkt von der Speicherkarte (per automatischem Programmstart) oder manuell ausgeführt, richtet PocketTrust Smartphones und PDA vollständig ein. Durch PocketTrust können spezifische Einstellungen wie: Installation von Software (z.B. für mobile Zeiterfassung) GPRS / UMTS Einstellungen für den mobilen Internetzugang Zugangsdaten…

Weiterlesen

Sicherheit für mobile Anwender

Obwohl sich viele wichtige Firmendaten inzwischen ausserhalb des Firmennetzes befinden, weil sie von Mitarbeitern in Laptops, Smartphones, PDAs, Blackberrys und auf USB-Sticks transportiert werden, ist das Thema Sicherheit noch nicht auf der Agenda vieler Entscheider. Die Studie „Mobile Anwender – Mobile Sicherheit: Bedrohungen, Risiken und Schutzmaßnahmen“ zeigt die mobile Schwachstelle der IT-Sicherheitsstruktur in vielen Unternehmen.…

Weiterlesen